8: Podturen – Orahovica

Tag #08
von Podturen nach Orahovica
Distanz: 184 km

Gestern Nacht habe ich mit flackerndem Internet einen warmshowers host weiter im Osten Kroatiens gefunden. Eine Berechnung mit mapy.cz ergibt, dass es ca. 180 km bis dort sind. Moritz schlief schon, also gab es keine Besprechung; in der Nacht habe ich Zdenko noch angeschrieben.


In der Nacht regnet es. Die erste Zeltnacht testet gleich alles aus: die Temperatur fällt ebenfalls auf ca. 3 Grad. In dieser Nacht fahren etwa 3 Autos an diesem abgelegenen Radweg vorbei. Es wundert mich und lässt doch etwas Angst hochkommen. Wir waren am Abend nach Podturen gefahren, um einzukaufen. Auf dem Weg dorthin sind wir an einer etwa 20 Häuser starken Siedlung vorbeigefahren. Die Häuser bestanden nur aus Rohbauten und die gigantische Ansammlung an Müll in dem Gebiet liess in mir Worte wie „Zigeuner“ auftauchen. Die Bilder und Vorurteile in der Kombination liessen das Angstgefühl im Zelt nicht abflauen, als die Autos vorbeifuhren. Zudem schäme ich mich dafür. Ich merke, dass ich mich noch einmal näher auseinandersetzen will.

Der Morgen ist klamm und feucht. Doch mir ist warm. Der Hyperion 1l von High Peak reicht mir, sowie das Camps Lacanau hat auch wunderbare Dienste geleistet. Tatsächlich ist es das erste Zelt, dass ich habe, dessen Innenwände bei einem stärkeren Regen nicht an den Aussenwändem anliegen.

Moritz ist schon wach und macht Kaffee. Ihm war es kalt und er fand es nicht ganz so angenehm wie ich. Zdenkos Antwort rasselt rein:

„Hey, very nice. I am at romania right now, but i will contact my family so you may stay at their house.“

Ich erzähle Moritz davon. Er ist nicht ganz von den km begeistert. So rollen wir erstmal los und erreichen den Mureinfluss in die Drau. In mir wächst ein Plan: Moritz möchte sowieso nach einem Ersatz für den vergessenen Pullover bei Louise schauen- wie wäre es, wenn du versuchst ein Stück mit dem Zug zu fahren und wir uns kurz vor dem Host treffen? So machen wir das aus. In Koprivnica holen wir uns erst einmal kroatische Kunas

Der Plan: ich ballere die 96km so schnell wie möglich und wir treffen uns in Slatina. Bis zur Ankunft von Moritz Zug sind das 3:10 std. – aber vielleicht schaffe ich es bis 17.30 Uhr…

Ich rufe nach den Windgöttern und steige in den Ballermodus.

Gesamt km bis jetzt: 905

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: