Tag 10: Osijek – Novi Sad

Tag #10: farbenfrohes SerbienGesamt km: 1099 Ein langes Frühstück im Hostel und ein kühler, windiger Morgen auf dem Rad. Ich bewege mich auf der Karte immer weiter ins östlichste Eck Kroatiens. Ilok, ein kleines Städtchen in einem nasenförmigen Ausschnitt des Landes, das auch etwas die Donau streift.Zunächst aber Pause in Vukovar. Hier erreiche ich nach„Tag 10: Osijek – Novi Sad“ weiterlesen

8: Podturen – Orahovica

Tag #08von Podturen nach Orahovica Distanz: 184 km Gestern Nacht habe ich mit flackerndem Internet einen warmshowers host weiter im Osten Kroatiens gefunden. Eine Berechnung mit mapy.cz ergibt, dass es ca. 180 km bis dort sind. Moritz schlief schon, also gab es keine Besprechung; in der Nacht habe ich Zdenko noch angeschrieben. In der Nacht„8: Podturen – Orahovica“ weiterlesen

Etappe 5: Pöls – Graz

Tag 5:Ja, alles ok. Angekommen in Graz. Es gab Minestrone mit Parmesan bei Aranka und Anna und babafritz (Kater) ukd den Kindern Arik und Malika hier in Graz. Mein Schädel brennt, hab nen fetten Sonnenbrand.Haben heute Wiesel, Frösche, Bussarde und 83 Flussbiegungen gesehen. Und 3 Rennradler aus Graz. Und einen Fahrradhändler, der einen Schlauch nicht„Etappe 5: Pöls – Graz“ weiterlesen

3: Salzburg – Haus im Ennstal

Angekommen hier in Weissenbach bei Haus im Ennstal, bei Peter und Petra mit Kindern Ben und Esmey und Hunde Luna und Samy, sowie die Katze, die immer mit im Schlafsack im Baumhaus schläft. 2 Schlafplätze haben sie draussen – die sind heiss begehrt, den ganzen Winter durch schlafen sie draussen. Es gab Nudeln mit Ratatouillesosse„3: Salzburg – Haus im Ennstal“ weiterlesen